Freitag, 22. September 2017

Wahl oder vielleicht besser gesagt die Qual der Wahl

Es wird gewählt in Deutschland, Bundestagswahl. Und obwohl ich seit beinahe zwei Jahrzehnten nicht mehr in Deutschland wohne, wähle ich. Denn erstens ist wählen wichtig (haben mir meine Eltern so beigebracht und die wären auch sehr enttäuscht, wenn ich nicht wählen würde) und zweitens ist die Bundestagswahl ausser Europawahl und Gemeinderatswahl hier im Ort die einzige Wahl, an der ich teilnehmen darf. Denn auch nach so vielen Jahren hier in den Niederlanden habe ich nach wie vor nur die deutsche Staatsangehörigkeit und darf somit nicht an der Wahl für die Tweede Kamer oder Provinciale Staten teilnehmen. Oh ja, ich darf auch noch an den waterschapsverkiezingen teilnehmen, auch sehr wichtig, denn Wasser/Grundwasser ist ein grosses Thema hier in NL.

Aber ansonsten nix nada niente, Mühlenmeisje darf nicht wählen, weder aktiv noch passiv. Nun ja, das ist dann halt so.

Daher habe ich Briefwahl beantragt und seit geraumer Zeit mehr als sonst die Nachrichten in Deutschland verfolgt, mich quer durch so einige Tageszeitungen im Netz gelesen, Tageschau und heute-Nachrichten geguckt und meine Eltern am Telefon gelöchert.

Aber irgendwie habe ich doch den Eindruck, dass es eine Wahl zwischen Pest, Cholera, Diptherie und Tuberkolose ist, um es mal ganz übertrieben auszusprechen. Der Wahl-o-mat half auch nur bedingt weiter. Fräulein Readon hat einen wunderbaren Überblick über die Parteienlandschaft geschrieben, das ist so spot-on, genauer geht es nicht.

Tja, ich habe gewählt, d.h. gut drüber nachgedacht, was mir wichtig wäre, würde ich in Deutschland leben, sämtliche Formulare ausgefüllt, den Umschlag ausreichend frankiert und vor zwei Wochen abgeschickt. Und am Sonntag Abend werde ich die Wahl höchstinteressiert im Fernsehen verfolgen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.