Donnerstag, 13. September 2018

HerbstHandarbeitsBingo - 1

Aus irgendeinem Grund brauche ich immer was zu stricken, am liebsten Socken (die sind so schön schnell fertig) oder Schals (da kann ich einfach endlos stricken).

Durch die Yogasocken-Aktion ist mein Sockenwollvorrat sehr geschrumpft, eigentlich habe ich jetzt nur noch Reste, die ich nur noch zu bunten Socken verstricken könnte... Aber in einer anderen Box habe ich noch 3 1/2 Knäuel dickes Garn aus Wolle und Soyafasern gefunden, die ich noch von einem Schal übrig hatte. Besagter Schal war bei einer Wäsche leider eingelaufen und bereits seit langem entsorgt. Das hat mich aber nicht davon abgehalten erneut mein Glück mit diesem Garn zu versuchen. Es ist nämlich kuschelig warm und weich, die Katzen haben auch sehr begeistert mit den Wollknäueln gespielt. Nur ich Spielverderber musste natürlich gleich alles verstricken hihi

Auch Katze Felix ist begeistert ;-)
Das Resultat von einigen Abend Hörbuch hören, Kaffee und Birnenkuchen geniessen und stricken ist ein Loop, gestrickt mit Nadeln 4,5 im Halbpatentmuster und wirklich schön kuschelig!

Somit kann ich schon einmal drei Kreuze beim diesjährigen HerbstHandarbeitsBingo von 60GradNord machen:


Nur stehe ich jetzt wieder vor der Frage, was ich als nächstes stricken soll. Ich glaube, ich mache mich mal wieder an die beiden UFOs (Jacke und Pulli), denn wie heisst die andere Aktion, bei der ich mitmache, so schön: Let's Finish Old Stuff!



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.