Montag, 26. Oktober 2015

Kurzzeitiger Tapetenwechsel

Manchmal braucht es einfach eine andere Umgebung, um über so einige Dinge nachdenken zu können.

Die letzten Tage waren wir in der alten Heimat, haben Familie besucht, Karpfen und so einige andere örtliche Spezialitäten gegessen, sind vollbepackt mit Lebkuchen (die gibt es in NL nicht oder wenn ja, nur zu horrenden Preisen) zurückgekehrt. Und ich habe während der langen Fahrt zurück nachdenken können und einige Entscheidungen getroffen. Mehr will ich eigentlich noch nicht dazu schreiben, vieles ist noch unausgereift, manches vielleicht auch zuviel oder nicht realisierbar, mein "Drive" jedoch ist immer noch da - und darüber bin ich seeehr froh!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.