Sonntag, 3. September 2017

Herbsthandarbeitsbingo von SechzigGradNord

Haha, heute früh hatte ich einen kurzen Anflug von "über was soll ich denn jeden Tag bloggen, mir fällt da doch gar nix ein", da sah ich dass Barbara von SechzigGradNord wieder mit dem HerbstHandarbeitsBingo startet. Saved by blog sozusagen ;-)



Da das Bingo seit dem 1. September läuft, kann ich schon einiges abhaken:
  • Socken stricken
  • etwas für sich selbst machen
  • etwas Pflaumenfarbenes handarbeiten (echt, die Farbe der Socken ist defitiniv Pflaume)
  • etwas flicken oder reparieren (na, die 4 Hosen für die Schule reichen absolut)
  • Reste verarbeiten (die Sockenwolle war ein unbekanntes Überbleibsel)
 Tja, dann mal weiter mit den Socken für Freundin M., dann kann ich nämlich Punkt "etwas für einen lieben Menschen machen" auch gleich abhaken und M. freut sich schon auf die neuen Kuschelsocken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.