Mittwoch, 21. Mai 2014

Handy-Hüllen

Für mein Mobiltelefon hatte ich vor einiger Zeit mal schnellschnell eine Hülle genäht. Nicht wirklich schön, aber auch nicht hässlich, praktisch eben.

Auf die Dauer aber wollte ich doch eine schönere Hülle und so habe ich mir bei SewNatural ein Nähpaket bestellt inkl. Anleitung. Die Stoffe passen gut zusammen finde ich und die Anleitung war wirklich gut beschrieben. Hier also das Ergebnis:


Mein Mann (von jetzt an im Blog Herr Müller genannt) fand die Hülle auch interessant, daher hat er eine wahre Upcycling-Handy-Hülle bekommen. Ich habe den Rest des Jeansstoffes vom Nähpaket sowie Stoff einer Uraltjeans von mir genommen. Das Futter ist der Rest von einer Mütze von Sohnemann (ab jetzt Müllerchen).

Ich habe ein paar Dinge gelernt beim Nähen dieser Hüllen (man lernt ja nie aus im Leben hihi):
  • Wenn dir was komisch vorkommt, dann stimmt da garantiert wirklich was nicht
  • man sollte die Anleitung einfach erst einmal komplett durchlesen bevor man anfängt
  • es hilft definitiv, wenn man die Nähmaschine korrekt einfädelt (hier fehlt mir jetzt doch glatt der auf-den-Kopf-hau-Smiley)
  • Eile mit Weile triffts auch
  • und zu guter Letzt: Der Auftrenner ist mein bester Freund (hab den doch tatsächlich einige Male gebraucht)
Aber immerhin, die Hüllen habe ich in ziemlich kurzer Zeit genäht und das unter erschwerten Bedingungen (Müllerchen wollte mitnähen)...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.