Dienstag, 19. August 2014

Erkenntnisse vom Heimaturlaub

Die letzten Tage haben wir in meiner alten Heimat (naja, auch ein bißchen von Herrn Müller) verbracht, wir waren auf Familienbesuch.

Eine schöne Zeit mit leckerem Essen und Trinken, es geht nix über bayrisches Bier und fränkischen Wein, Familie, Freunden und guten Gesprächen, Biergarten und im Garten rumtoben (zumindest was das Müllerchen betrifft) und und und. Wir haben die Tage jedenfalls so richtig ausgekostet.

Ja, das Müllerchen wird doch heimlich still und leise größer und auf einmal passt das Kinderreisebett nicht mehr. Und noch schlimmer, die Babydecke ist zu klein. Himmel, wann ist das passiert? Er war doch gerade noch ein ganz Kleiner und jetzt ist die innig geliebte Tierdecke zu kurz und zu schmal. Ein großes Handtuch hat uns auf die Schnelle gute Dienste geleistet, aber ich muss mir da doch mal was überlegen. Eine erste Idee habe ich schon. Morgen, wenn ich ein bißchen Zeit habe, werde ich mal sehen, ob sich die Idee auch wirklich so umsetzen läßt. Für heute ist es etwas spät, ich muß nämlich noch Wäsche zusammenlegen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.