Donnerstag, 28. August 2014

Rätsel der Woche

Donnerstag ist Müllabfuhrtag und als ich heute Mittag die Restmülltonne wieder zu den anderen beiden (Papier und Grünabfall werden separat eingesammelt) stellen wollte, sah ich, dass dort schon wieder Blätter lagen. Diese kommen meistens von der Hecke der Nachbarin, ist aber nicht weiter tragisch, denn hey, das ist Natur ;-)

Aber ich hab doch erst vorgestern gefegt, menno, fängt der Herbst jetzt schon an?!? Oder hab ich nicht richtig gefegt? Das wäre jetzt noch blöder, denn die Blätter waren wirklich nicht zu übersehen.

Kurzes Gespräch über den Gartenzaun hinweg ergab, dass auch der Tag der Nachbarin nicht gerade der berauschendste war (der meine war irgendwie einfach komisch, aber es gibt halt so Tage) und sie aus lauter Frust mal wieder ihre Hecke gestutzt hat. Tja, und dabei sind eben die Blätter bei uns in den Garten gefallen. Es tat ihr auch noch sehr leid, dass die jetzt bei uns liegen, aber macht nix, ich werf die ja gerne in die Biotonne. Heisst nämlich, dass mein Gedächtnis mich nicht im Stich gelassen hat und gerade das ist nach meinem Unfall immer noch so ein heikler Punkt.

Puh, manche Lösungen sind so einfach, da muss man erst einmal draufkommen...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.