Freitag, 13. Februar 2015

... und stop!

Karneval wird in den Niederlanden eigentlich garnicht so sehr gefeiert, zumindest nicht dort, wo wir wohnen (so eher nördliche Mitte). Meine Zeit im Rheinland hat ihre Spuren hinterlassen, am 11.11. werde ich immer sehr nostalgisch, war ne schöne und feierreiche Zeit dort ;-)

Die närrische Zeit lag also schon eine Weile hinter mir, bis jetzt zumindest. Denn in der Schule vom Müllerchen wurde heute Karneval gefeiert mit Verkleiden, Musik und Tanz und vielen witzigen Spielen.
Verkleiden kennt er schon, Musik und Tanz findet er auch meistens sehr schön und Spielen geht immer. Nur als was sollte er sich verkleiden? Einfach was von der Hema kaufen, was dann wieder jedes 2. Kind anhat? Oder was vom Kostümverleih holen? Keine wirkliche Option, wie soll ich denn einem Vierjährigen erklären, dass er auf das Kostüm gut aufpassen soll, da es wieder zurück gegeben wird?
Blieb nur selbst nähen. Sohnemann konnte oder wollte nicht sagen, als was er sich verkleiden wollte. Suche im Internet hat mich zwar auf tolle Ideen gebracht, aber die liessen sich aus Zeitgründen nicht umsetzen (aber vielleicht für nächstes Jahr). Und dann kam das Müllerchen auf einmal mit dem Wunsch, dass er eine Ampel sein möchte (auf Niederländisch stoplicht). Juchuh, mit Filz, schwarzem Futterstoff und Klebevlies ziemlich schnell gelöst!

Foto folgt übrigens, das Müllerchen hat einfach nur nicht still gehalten...

Heute morgen konnte es beim Anziehen garnicht schnell genug gehen, er war mächtig stolz und ich ganz gerührt.
Und mittags beim Abholen haben mir die anderen Kinder aus seiner Klasse gesagt, dass das Müllerchen eine ganz tolle Ampel war - na denn, Hauptsache Spass im Karneval!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.