Mittwoch, 5. August 2015

Vorgarten - Zwischenbilanz

Mittlerweile ist einige Zeit vergangen und die Pflanzen im Vorgarten konnten sich von all der Umpflanzerei erholen. Den Rosen hat es definitiv nicht geschadet, sie blühen dieses Jahr trotz des extremen Winds so schön wie nie zuvor.
Rosenpracht (und die Mülltonne im Hintergrund bitte einfach wegdenken...)

Die Campanula hat das Teilen der Pflanze mehr oder weniger auch ohne grossen Schaden überstanden. Einige Ranken sind vertrocknet bzw. abgestorben, aber es kommen immer neue kleine Ranken dazu, wir lassen das jetzt einfach mal so.

Jetzt blüht auch die dritte Sonnenblume vom Müllerchen und die Bienen und Hummeln freuen sich. Es summt und schwirrt ;-) Dass die Sonnenblumen immer noch ziemlich klein sind, stört zumindest die Insekten nicht...

Lavendel und Schokopfefferminze blühen auch, ich werde demnächst mal ernten. Auch die Comfreypflanze und die Stockrose sind gewachsen, aber haben noch keine Blüten.
Stockrose links - Comfrey rechts - im Hintergrund Taxus und Campanula

Nur das Gipskraut hat sich verabschiedet, die Schneckenplage hat auch nicht wirklich geholfen :-(
Die Hortensien an der anderen Seite des Pfades haben sich von der langen Trockenperiode im Frühjahr auch erholt und blühen wie gewohnt reichlich. 

Trotz ergiebiger Regenfälle ist der Boden nicht patschig-nass, sondern auch in der schlechten Ecke "nur" feucht. Das ist eine enorme Verbesserung zu früher, allerdings ist das Wetter dieses Jahr auch alles andere als normal. Wir haben mehr Wind als je zuvor und lange Trockenperioden. Wenn es regnet, dann giesst es in Strömen und doch ist unser Regentank nur halb gefüllt. Mal sehen, was der Klimawandel noch so bringt. Durch die Rindenmulchschicht wird die Gefahr des austrocknens jedenfalls enorm gemindert und unsere Katzen sind auch immer öfter im Vorgarten zu finden. Der Rindenmulch wärmt ja auch so schön...
Katzeninspektion ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.