Freitag, 18. März 2016

Ordnung Schaffen Woche 10

Ohohoh, ich hänge noch eine Woche hinterher mit dem Aufschreiben, daher also kurz und bündig: In Woche 10 war der Kühlschrank dran.

Letzte Woche gab es passenderweise noch einmal einen Kälteeinbruch und so habe ich morgens gleich den Kühlschrank ausgeräumt und Uraltsachen aussortiert, alle tiefgekühlten Sachen zusammen mit einem Eispack in einen Isolierbeutel getan und draussen in den Schatten gestellt (Aussentemperatur -5 Grad brrrr) und die gekühlten Sachen zusammen mit einem zweiten Eispack in unsere Picknickkühltruhe getan. Dann den Kühlschrank ausgeschaltet, die Schranktür und die Eisfachtür offen gelassen und gewartet. Ziemlich schnell war alles Eis abgetaut und so habe ich dann alles mit warmen Wasser und etwas Soda gereinigt. Danach alles mit einem Geschirrtuch trocken gerieben und den Kühlschrank wieder eingeschaltet. Kurze Zeit später - bei 7 Grad - alles wieder eingeräumt. TK-Sachen ins Eisfach, Gemüse in die Gemüseladen, Milch, Saft und Kakao ins Türfach, Butter ins Butterfach, Brotbelag ins mittlere Fach, Frischfleisch ins untere Fach und Pudding und Joghurt ins obere Fach (gemäss Gebrauchsanweisung).

Das ganze hat insgesamt 40 Minuten gedauert und ich habe mir fest vorgenommen, den Kühlschrank 1x pro Monat abzutauen und zu reinigen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.