Sonntag, 10. April 2016

Ordnung Schaffen Woche 14

Noch mal schnell den Post für Woche 14 schreiben, bevor ich wieder in der "falschen" Woche bin ;-)

Für Woche 14 ist nochmals eingeplant, dass man/frau den Büroplatz bzw. die Plätze gut einrichtet und sich alles benötigte Büromaterial (ausführliche Liste im Buch) zulegt. Hmmm, Büromaterial wie Ordner, Klarsichthüllen, Hefter, Locher, L-Mappen ist bei uns reichlich vorhanden, nicht immer am geeigneten Ort, aber das alles zusammenzusuchen und ordentlich verstauen war kein Problem. An meinem jeweiligen Arbeitsplatz hatte ich schliesslich auch immer alles unter Kontrolle und konnten meine Kollegen wirklich jederzeit alles gleich finden, wenn ich mal nicht da war. Darum finde ich es ja auch so dumm von mir selbst, dass ich hier zuhause - sagen wir mal - Nachholbedarf habe.

Diese Woche habe ich jeden Tag eine Stunde damit verbracht, Papierkram durchzusehen, auszumisten und schon einmal vorzusortieren. Tja, ich habe so einige Funde gemacht: gekündigter Bausparvertrag noch aus Deutschland (ich bin schon mehr als 15 Jahre hier in NL), Uraltkontoabschriften von erloschenen Konten, eine Reparaturrechnung meines ersten Autos (ist schon längst auf dem Schrotthaufen), Uraltüberweisungsformulare undundund

Eigentlich sind diese Sortier- und Aufräumarbeiten für die nächsten Wochenaufträge eingeplant, aber da ich aus verschiedenen Gründen die nächsten Monate wenig Zeit haben werde, habe ich quasi schon mal vorgearbeitet. Morgen mache ich dann weiter mit Ordner durchsehen und die losen Dokumente einzuordnen und so werde ich hoffentlich schnell auf wichtigen Dokumente immer griffbereit haben und keinen Rückstand mehr mit Archivieren haben. Nichts finde ich nämlich nerviger als wenn ich ein bestimmtes Dokument lang suchen muss, nur weil ich es nicht gleich gut aufgeborgen habe.

Was Rechnungen und dergleichen betrifft, da muss ich sagen ist Internetbankieren toll. Ich habe den Überblick, kann Rechnungen an einem bestimmten Datum überweisen lassen und mit 2x einer halben Stunde pro Woche habe ich das alles wunderbar im Griff. Ich bin mal auf die Tipps zum Wochenauftrag "Banksachen" gespannt, vielleicht kann ich hier doch noch was verbessern.

Gut, das war es für diesen Wochenauftrag. In einer Stunde kommt Besuch und ich muss noch einiges vorbereiten, demnächst mehr.
Nicht nur ich bin fleissig ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.