Samstag, 14. Mai 2016

Ordnung Schaffen Woche 17

Diese Woche bietet nochmals Gelegenheit, um den Rückstand, sprich all die liegengebliebenen Stapel Post/Dokumente/Briefe, durchzusehen und zu sortieren.

Da ich die letzten Wochen schon sehr fleissig war und meine Ordner vollzählig sind, bin ich hier fein raus und habe die Zeit genutzt um am Haus zu arbeiten ;-)

Und ja, ich weiss, die bestehenden Ordner kann ich durchaus optimalisieren, aber ich habe für mich festgestellt, dass ich solche Aufräumaktionen dosieren muss. Wie ein Wirbelwind durch alles fegen bringt mir nichts, da geht mir zwischendurch der Atem aus und ich verliere die Lust. Bis ich mich dann wieder aufgerafft habe und weitermache, vergeht einige Zeit. Mit Pausen machen und gegebenenfalls den Küchenwecker auf eine bestimmte Zeit einzustellen, komme ich daher viel weiter.

Bei Unf*** Your Habitat (eine amerikanische Website) werden 20/10- bzw. 45/15-Zeitspannen empfohlen, also 20 bzw. 45 Minuten Aufräumen/Putzen/etc. und 10 bzw. 15 Minuten Pause. Pausen geben neue Energie und dann geht es gleich viel besser wieder weiter.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.