Dienstag, 6. Juni 2017

Sneakersocken

Krankheitsbedingt (fies verstauchter Knöchel, mein rechter Fuss schillert jetzt in allen Farben) musste ich die letzten Tage auf der Couch verbringen, zwangsweise zur Ruhe verdonnert.
Still sitzen ist nicht meine grosse Stärke und so habe ich einfach ein neues Paar Socken gestrickt, passend zu den Temperaturen Sneakersocken aus Baumwollgarn.

Sneakersocken
Die Anleitung ist aus dem Buch "Socken brei je zo", das mir eine liebe Freundin geschenkt hat, wahrscheinlich mit gewissen Hintergedanken ;-) nicht wahr, liebe Mi.?
Die Ferse und Sohle wird aus Tragekomfortgründen links gestrickt und ich musste mich erst einmal wieder ans Linksstricken gewöhnen, aber sobald man den Dreh raushat, stricken sich die Socken superleicht.
Das Garn ist ein Uraltgarn, ich glaube von Regia Sockenwolle, aber bereits einmal verstrickt und wieder geribbelt. Autofahren zum nächsten Wollladen war aus Gründen leider nicht möglich.

Nun, heute tobt hier ein Sommersturm mit viel Regen, mein rechter Fuss passt immer noch nicht so recht in einen Schuh und somit müssen die Socken auf den ersten Trageeinsatz noch warten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.