Samstag, 2. Juni 2018

Sommerschal für Schwiegermutter

Meine Schwiegermutter und ich hatten nicht gerade den leichtesten Start, was vor allem daran lag, dass ihr Deutsch zu der Zeit nicht besonders gut war und mein Niederländisch sich auf "bedankt, tot ziens, goedemorgen, alstublieft" beschränkte und ich eben sehr lebhaft bin und sie ziemlich ruhig. Aber wir haben die sprachlichen Schranken mittlerweile mehr als besiegt und sie ist ein ganz liebe Schwiegermutter, die ich sehr in mein Herz geschlossen habe - und sie mich hoffentlich auch ;-)

Sie hat früher gerne und viel gestrickt, aber leider machen ihre Gelenke seit langem nicht mehr richtig mit und so hat sie es mit viel Bedauern aufgegeben. Vor einigen Jahren hatte ich ihr schon mal einen warmen Schal und Socken gestrickt über die sie sich sehr freute. Daher hatte ich beschlossen, dass ich ihr dieses Jahr zu ihrem Geburtstag einen Schal für den Sommer stricke.
Nahaufnahme
Es wurde ein Schal aus 4 Capi Color-Wolle von LanaGrossa, insgesamt habe ich 210 gr Wolle verstrickt. Das Muster habe ich aus 10 Reihen glatt rechts, dann 2 Reihen hintereinander rechts, 1 Reihe *2 Maschen rechts zusammenstricken 1 Umschlag* wiederholen und enden mit 1 Masche rechts, 2 Reihen rechts, 1 Reihe links und dann das gleiche nochmal und weiter mit 10 Reihen glatt rechts gestrickt.
Der Schal ist nach dem  Dämpfen und Spannen 160 cm lang und 55 cm breit, das sollte doch behagliche Wärme bei Sommernächten auf dem Balkon bringen, oder?

Ich hoffe, Schwiegermams freut sich darüber, Mitte des Monats weiss ich dann mehr hihi

Kommentare:

  1. Wird sie schon, immerhin weiß sie ja wie viel Arbeit in dem schönem Stück steckt.
    Toll das ihr eure Beziehung verbessern konntet. Die sprachlichen Barrieren spüre ich auch immer wenn ich meinen Sohn besuche der bei seiner Freundin im Ausland lebt. Aber wir geben uns Mühe.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Marita, ich bin wirklich schon ganz gespannt auf ihr Gesicht!
    Mittlerweile bin ich ja auch fast 20 Jahre mit meinem Mann zusammen, wir hatten also genügend Zeit um uns "zusammenzuraufen" Schwiegermutter und ich ;-)
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.