Montag, 2. Juli 2018

Kissen für die Marienkäfergruppe

Kinder, wie die Zeit vergeht! Jetzt ist das Müllerchen schon 3 Jahre in der Schule (fängt hier in NL mit 4 Jahren an) und nach den Sommerferien wechselt er die Gruppe und kommt dann in den sog. Middenbouw (= Mittelstufe) in Gruppe 4.

Die Kinder, die von Gruppe 3 in die nächste Gruppe gehen (in seiner Schule sind die 4- bis 7-Jährigen in einer Gruppe), schenken der Gruppe etwas, das die Lehrerinnen und Kinder an sie erinnert. Naja, im Endeffekt sind es natürlich die Eltern, die sich zusammen mit den Kindern etwas einfallen lassen und mit den Kindern basteln bzw. heimwerken. Letztes Jahr gab es zum Abschied eine Truhe mit den Namen und Zeichnungen der Kinder aus Gruppe 3.

Eine schöne Tradition und dieses Jahr haben die Klassenelternsprecher einfach mal die Lehrerinnen gefragt, was sie denn möchten. Es wurde eine Sitzbank mit Kissen gewünscht. Der Gruppenname ist Lieveheersbeestjes (= Marienkäfer) und so wird die Bank ganz im Marienkäferchenstil gebaut und dekoriert. Und den Kissenbezug habe ich dazu genäht, natürlich auch mit Marienkäferchen!

Guck mal, hier bin ich ;-)
Der Marienkäferstoff, den eine Mitmutter brachte, ist leider etwas dünn und so habe ich mal meinen Stoffvorrat gesichtet und nach einem festeren Stoff gesucht. So ein Kissen muss ja auch jede Menge Kinder aushalten.
Und nein, ich weiss immer noch nicht, warum der Laptop die Bilder verdreht... Der macht das doch irgendwie  um mich zu ärgern, oder?
So ein gemeines Teil!



Ein Rest roter Vorhangstoff und ein langer Reissverschluss waren schnell gefunden und so habe ich mich am Wochenende mal hinter die Nähmaschine gesetzt, Applikationen ausgeschnitten und aufgebügelt und mal wieder festgestellt, dass das Extrafüsschen für Reissverschluss sehr praktisch ist...
Nur echt mit Katze hihi

Die Applikationen sind aus dem Marienkäferchenstoff, ich habe sie mit Vlieseline verstärkt und erst aufgebügelt und danach abgesteppt und umzackelt. Das sollte fest genug sein, hoffe ich!
Der Vorhangstoff selbst ist ziemlich fest und kann bei 40 Grad gewaschen werden, auch wichtig in so einer Kindergruppe.
Und die Füllung ist dicker Schaumstoff, 2 cm dick, und so sollte die Bank auch bequem sein.

Das Müllerchen und sein Freund D. haben das Kissen schon begutachtet und genehmigt, da habe ich ja Glück gehabt ;-)

Nur Katze Miezi ist beleidigt, sie dachte anscheinend, dass das Kissen für sie ist...


Und weil zumindest ein Teil der Kissenhülle ge-upcycled wurde, hüpf ich mal ganz schnell zu Gusta...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.