Montag, 6. Mai 2019

Ordnung Schaffen Reloaded - Woche 9

Na, vom Winterschlaf direkt in die Frühjahrsmüdigkeit, so kann man das bei mir umschreiben... Ich hoffe, dass die nächsten Tage wettermässig wieder besser und vor allem ruhiger werden, denn nicht nur Müdigkeit plagt(e) mich sondern auch gemeine Kopfschmerzen (das kommt vom kalten Nordostwind).

Aber immerhin hat es für den Wochenauftrag Nr. 9 gelangt "Küchenschränke aufräumen" (das mit der zweiten Wochenaufgabe "Morgenroutine weiter anpassen/verbessern" habe ich mal weggelassen, hier läuft es eigentlich schon ziemlich gut). Als erstes habe ich mal die Schublade mit dem Frühstücks- und Backzeug ausgeräumt, sauber gemacht und altes/nicht verwendetes aussortiert bevor ich die Schublade wieder eingeräumt habe. Dann war die Schublade mit Nudeln, Reis und Konsorten dran, der Schrank für Tee, Kaffee und dergleichen, die Kramschublade (für Einkaufszettel, Schere, Streichhölzer etc.), die Essig- und Ölvorräte und die Putzmittelvorräte. Sogar die Kühl-/Gefrierkombi in der Abstellkammer habe ich sauber gemacht.

Eigentlich musste ich garnicht soviel aussortieren, anscheinend kaufen wir nicht zuviel ein oder halt nur das, was wir wirklich verwenden. Einige Uraltkräutertees (Haltbarkeitsdatum 2017) habe ich dann mal auf dem Kompost entsorgt, aber das war eigentlich das krasseste was mir unterkam. Und die Backpackung für Muffins mit Datum 12/2018 habe ich gleich "verbacken", bis jetzt leben wir noch alle ;-) aber ich gehe einfach mal davon aus, dass da dann soviel Chemie drin war, dass Bakterien und so eh keine Chance haben. Geschmeckt haben die Muffins jedenfalls!

In den nächsten Tagen werde ich noch den Unterschrank mit Kindergeschirr und Tupperware in Angriff nehmen. Da muss eigentlich gar nicht viel aussortiert werden, aber es kann auf alle Fälle besser eingerichtet werden und mal durchwischen ist ja auch keine schlechte Idee.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.