Montag, 30. September 2019

Ordnung Schaffen Reloaded - Woche 27

Letzte Woche sind wir für ein paar Tage weggefahren, einfach mal raus aus dem täglichen Einerlei, viel frische Luft schnappen und gemütlich zu dritt zusammen sein. Das Wetter hat nicht ganz so mitgespielt - Herbstwetter eben - aber zum Frisbee spielen, Baumwipfelwanderweg und einfach draussen sein hat es mehr als gereicht. So eine kleine Auszeit bewirkt Wunder, ich habe nämlich wieder richtig Lust aufs Ordnung Schaffen ;-)

Der Vorteil von ein paar Tagen nicht zuhause sein ist dass man in der Zeit nix im Haushalt etc. machen kann, sondern quasi dazu verpflichtet wird sich auszuruhen. Hihi, das fällt mir ganz schön schwer, noch dazu bin ich in der Arbeit im Fast-Durchdreh-weil-gleich-3-Audits-innerhalb-von-1-Woche-Modus, aber hey, ich bin jetzt dank Herbststurm gut durchgepustet, hatte viel Spass mit meinen Männern und wir haben es uns gut gehen lassen.

Die Aufgabe der Woche lautet "Teile die Aufgaben nach Wichtigkeit und Dringlichkeit ein". Also, wichtig oder unwichtig, dringend oder kann warten. Auf diese Weise schafft man sich einen ersten Überblick und kann dann z.B. Dinge, die wichtig aber nicht eilig sind, an einem passenden Termin im Kalender eintragen.
Klingt wieder einmal sehr logisch, ich hätte ja auch selbst drauf kommen können, aber macht ja nix, ich stürze mich jetzt mal auf die Liste. Die Liste ist übrigens ein wirklich dynamisches Dokument, denn mittlerweile sind so einige Aufgaben bereits erledigt und neue dazugekommen... Langweilig wird es hier jedenfalls nicht!

Am Wochenende wollte ich eigentlich fleissig stricken, aber wir waren soviel unterwegs und sind abends mehr oder weniger direkt ins Bett gefallen. Das HerbstHandarbeitsBingo muss also noch etwas warten, ich habe aber schon eine supergute Idee für Tannenzapfen... 

Kommentare:

  1. Ja genau darum geht es in drei Wochen wieder auf nach Dänemark. Einmal richtig durchpusten ausschlafen und nichts zu tun als für das tägliche Futter zu sorgen.
    Auf deine Zapfen Idee bin ich sehr gespannt.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Dann wünsche ich Dir schon mal viel Spass in Dänemark und ganz viel Erholung!
    Die Zapfenidee gibt es in einer Woche zu sehen, noch ein klein wenig Geduld ;-)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hihi... mach' mal eine Zapfenidee. Da ist es bei mir nämlich zappenduster! Dafür stricke ich fleißig was Warmes für die Füße.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.