Montag, 23. September 2019

Pieps pieps pieps

Jaaa, es gibt mich noch ;-)
Die erste Erkältung des Spätsommer/Frühherbst hatte mich fest im Griff und somit habe ich die letzten Tage vorwiegend mit Fencheltee und Lutschbonbons im Bett verbracht. Meine beiden Männer haben mich aber ganz lieb verwöhnt und mit viel Schlaf und Ausruhen ist die Erkältung jetzt hoffentlich auskuriert.

Aber ganz untätig war ich nicht, denn die Stola im Lochmuster ist jetzt fertig, juchuh! Es hat umheimlich Spass gemacht und ehhh ja, jetzt bin ich nicht nur vom Socken stricken angefixt sondern auch vom Schal/Stola stricken. Tja, wie konnte das passieren?

Mittlerweile sind die Socken für meine Lieblingsnichte auf den Nadeln (falls Du dies liest, liebe S., noch ein bisschen Geduld, das Päckchen kommt im Oktober).

Somit sieht mein HerbstHandarbeitsBingo so aus:

Kommentare:

  1. Oh, erst einmal gute Bessserung!
    hach die Kreuzchen hab ich auch schon. ;-)) Macht Spaß Oder?
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, das wird schon noch werden mit den Bingos! Erhole Dich erst mal gut.
    Hier sind auch gerade neue Maschen angeschlagen - das Herbstbingo ruft auch mich auf den Plan!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh, Ihr seid so lieb, Ihr beiden, danke schön!
    Und das Bingo wird schon, hab heute Bastelnachschub gekauft hihihi

    Liebe Grüsse aus dem regnerischen Niederland,
    Mühlenmeisje

    AntwortenLöschen

Danke für Dein Kommentar, auch Anmerkungen oder berechtigte Kritik sind gerne willkommen.
Beachte allerdings, dass Du Dich beim Hinterlassen eines Kommentars AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden erklärst!
Selbstverständlich lösche ich Dein Kommentar auf Anfrage sofort, bitte schicke mir dazu eine Mail.